Unsichtbare Frauen

Unsichtbare Frauen - eine Rezension. Das Buch „Unsichtbare Frauen - wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert“ von Caroline Criado-Peres ist 2020 im btb Verlag erschienen. Die Originalversion wurde 2019 auf Englisch veröffentlicht. Das Buch ist inzwischen in mehrere Sprachen übersetzt. Übersetzung ins Deutsche von Stefanie Singh. In diesem Buch

Grenzgang

Anne stand vor dem Spiegel im Badezimmer, neben ihr auf der Ablage ein Wecker. Unerbittlich zuckte der Zeiger, gejagt und jagend, Angst einjagend schnell drehte er seine Runden, ihrer Geburtstunde entgegen. 60 Jahre. Sie schüttelte den Kopf. In der Hand hielt sie ein Glas, gefüllt mit rubinroter Flüssigkeit, an dem sie hin und wieder

Wie ein Flügelschlag

Manchmal treffen sich zwei Seelen und berühren sich im Moment der Begegnung, nur um wieder auseinanderzugehen. Zurück bleibt eine kaum wahrnehmbare Spur. Der Weg ist ein anderer. Die Perspektive ändert sich, es ist nur eine leichte Verschiebung, aber die Welt ist nicht mehr, wie sie vorher war. Tatjana Borisowna saß im Petersburger Sommergarten auf

Engelsgleich

Engelsgleich. Überirdische Ruhe umhüllt deinen Körper. Ewigkeit, zeitlose Weite. Ein Schritt hinein. Tief Durchatmen. Engelsgleich der Ausdruck auf deinem Gesicht nicht von hier. Überirdische Schönheit erfasst Deinen Körper lässt ihn strahlen von innen. Fallen lassen. Engelsgleich. Ein leises Lächeln Huscht über Dein Gesicht. Unmöglich, doch wahr. Wächsern
die Haut. So nahe

Sprung in die Freiheit

Babette Kröger legte den Stapel aus Laptop, Notizbuch, diversen Büchern und Schreibzeug auf den Tisch und ließ sich auf den Stuhl fallen. Mit dem Handrücken wischte sie sich den Schweiß von der Stirn. Die wenigen Schritte von ihrem Büro in die Bibliothek hatten ihren Kopf zum Kochen gebracht. Am liebsten wäre sie in den

Nach oben